• tl_files/img/teaser/teaser_klein_auto.gif
  • tl_files/img/teaser/teaser_klein_haushalt.gif
  • tl_files/img/teaser/teaser_klein_rechtsschutz.gif

Pferdeversicherungen

PFERDEVERSICHERUNGEN

Länderliste für Geltungsbereich Pferdeversicherung Österreich:

Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstaat und Zypern.

24 Stunden Notruf Nr.:

Notrufnummer AT: +4318105333343

Notrufnummer DE: +496115336229

TIERLEBENVERSICHERUNG FÜR PFERDE

Neben seinem ideellen Wert, stellt ein Pferd einen Vermögenswert dar, der durch viele Gefahren bedroht ist. Ein Unfall oder eine Krankheit können schnell zum Verlust oder zur Unbrauchbarkeit des Pferdes führen. Eine Tierlebenversicherung schützt vor finanziellen Folgen. In der Versicherung werden alle gesunden Tiere aufgenommen.

Für eine Reihe schwerer und / oder chronischer Erkrankungen sind Wartezeiten von drei bis sechs Monaten vorgesehen.

Die angebotenen Haftungsumfänge und die Beitragsgestaltung in der Tierlebenversicherung für Pferde sind der Risikoentwicklung in den einzelnen Lebensabschnitten des Pferdes  angepasst. So stehen spezielle Tarife für Reit- und Zuchtpferde zur Verfügung.

 

INFORMATIONEN ZU

          Bedingungen OP Kosten, Tierärztliches Gutachten